Die elektronische Betriebsprüfung kommt für die Entgeltabrechnung

Die elektronisch unterstützte Betriebsprüfung kommt

Veröffentlicht am 26. Jul 2012 in Neuerungen, News Entgeltabrechnung von .

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)

Für die Sozialversicherung wird die elektronisch unterstützte Betriebsprüfung, kurz euBP, kommen. In diesem Verfahren stellen Sie als Arbeitgeber dem Prüfer der Rentenversicherung die Daten online zur Verfügung.

So kann dieser bereits im Vorfeld prüfen, ob noch Klärungsbedarf besteht. Gibt es dazu keine Fragen mehr, muss der Prüfer nicht mehr in Ihr Unternehmen kommen. Ihr Vorteil: Die Prüfzeiten verkürzen sich damit deutlich.

2012 Pilotphase, ab 2013 freiwilliges Verfahren

Die Datensatzbeschreibung für die euBP beinhaltet erforderliche Daten zum einen aus der Entgeltabrechnung und zum anderen aus der Finanzbuchhaltung. Abgefragt werden in diesem Verfahren Daten aus der Monatsabrechnung sowie aufgelaufene Werte, die zum Beispiel bei Wertguthaben und Altersteilzeit vorhanden sind. Praktisch muss man sich diese Online-Abfrage wie ein elektronisches Jahreslohnkonto vorstellen. Die Lohn- und Gehaltssoftware Exact Lohn wird vorraussichtlich im Laufe des Jahres 2013 entsprechend angepasst werden.

Das Verfahren ist optional – Sie können die Prüfungen auch weiterhin auf herkömmlichen Weg im Ihrem Unternehmen durchführen lassen.

Verfahren vergleichbar mit digitalem Prüferzugriff

Das Verfahren ähnelt dem digitalen Prüferzugriff (DPZ) im Steuerbereich. Hier werden bereits durch die „Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) die Daten digital für den Prüfer bereitgestellt. Möglich ist dies mit dem Modul Exact DPZ.

Infoschreiben der Deutschen Rentenversicherung

Derzeit informiert die Deutsche Rentenversicherung die Arbeitgeber in einem Infoschreiben über die zukünftige elektronisch unterstützte Betriebsprüfung (euBP). Dies ist keine Aufforderung an Sie, die Daten bereits elektronisch zur Verfügung zu stellen, sondern nur eine Information.  Das Verfahren befindet derzeit noch in der Prüfphase und kann deshalb noch nicht eingesetzt werden.

Die elektronisch unterstützte Betriebsprüfung kommt, 9.0 out of 10 based on 3 ratings

Tags: , ,

No comments.

Nachricht hinterlassen