Erweiterte Funktionalität beim Aufruf der Lohnartenstatistik

Veröffentlicht am 03. Nov 2010 in Diskussionsforum, Ihre Meinung, News Entgeltabrechnung von .

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)

Um zukünftig die Auswertungen der Lohnarten-Statistik individueller gestalten zu können, wurde angedacht Lohnarten-Statistiken mit einzelnen ausgewählten Lohnarten fest speichern zu können. Diese neuen Listen können dann mit einem Namen versehen, gespeichert und somit jederzeit wieder aufgerufen werden.

Derzeit müssen alle Lohnarten für  interne oder externen Auswertungen  z. B. zur Gewerbesteuer-Zerlegung oder für eine Berufsgenossenschafts-Prüfliste immer wieder von Neuem ausgewählt werden.  Durch die neue Funktionalität könnten somit zukünftig Listeninhalte eigenständig auf Lohnartenebene gestalten werden und stehen somit jederzeit zur Verfügung.

Ihre Meinung ist gefragt. Würde Ihnen diese Funktionalität einen Mehrwert bieten? Über Ihren Kommentar würden wir uns freuen.

Erweiterte Funktionalität beim Aufruf der Lohnartenstatistik, 9.7 out of 10 based on 3 ratings

Tags: ,

16 Antworten zu “Erweiterte Funktionalität beim Aufruf der Lohnartenstatistik”

  1. Kirsten Michael Ihle

    16. Mrz, 2012

    Ich finde die Idee ausgezeichnet. Bitte auf jeden Fall umsetzen.

    Ganz toll, wäre es, wenn man bei der Selektion unten die gleichen Auswahlmöglichkeiten hätte wie bei den Lohnarten oben, d.h. wenn ich unten beispielsweise nach beliebigen Personalnummern selektieren könnte. Das wäre ein Mehrwert.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      05. Apr, 2012

      Sehr geehrter Herr Ihle,

      da bin ich ganz Ihrer Meinung. Wir werden nach und nach versuchen die Mehrfachselektion einzelner nicht zusammenhängender Mitarbeiter in weiteren Masken und somit auch in der Lohnarten-Statistik zur Verfügung zu stellen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Kiefer

      Auf Kommentar antworten
  2. Tatjana Morr

    15. Aug, 2011

    Eine sehr gute Idee die Möglichkeiten der Lohnartenstatistik zu erweitern ! Unsere Lohnarten sind keinem Nummerkreis zugeordnet, so dass wir bei einer Auswertung immer Lohnarten manuell aussortieren müssen. Die Möglichkeit dauerhaft bestimmte Lohnarten festzulegen wäre auch für das Protokoll der festen Be- und Abzüge eine große Hilfe.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      23. Aug, 2011

      Sehr geehrte Frau Morr,

      vielen Dank für Ihr Interesse an der Weiterentwicklung unseres Produktes. Wir werden im Rahmen des Projekts “Wandel XXL” die Speicherung der selektierten Daten, auch in der Lohnarten-Statistik, schrittweise überarbeiten und optimieren um zukünftig die wiederholte Erfassung der Lohnarten zu vermeiden.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Sandra Köpf

      Auf Kommentar antworten
  3. Marina Heckmann

    22. Jul, 2011

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich befasse mich gerade mit Ihren Schulungsunterlagen und hätte dazu noch folgende Frage:
    Müssen EEL Vorerkrankungen manuell eingegeben werden oder werden diese durch die Rückmeldungen der KK automatisch eingespielt, das wird mir leider nicht klar aus den Unterlagen.
    Vielen Dank.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      22. Jul, 2011

      Sehr geehrte Frau Heckmann,

      Vorerkrankungen müssen derzeit von Ihnen manuell gekennzeichnet werden. Sobald das vollständige Verfahren implementiert ist, werden die Vorerkrankungen durch die Anforderung bei der Krankenkasse und Rückmeldung automatisch im System gekennzeichnet.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Kiefer

      Auf Kommentar antworten
  4. Marina Heckmann

    21. Jul, 2011

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    kann der Versand von ELENA nun wirklich ab sofort gestoppt werden oder wie sollen wir hierbei verfahren.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      22. Jul, 2011

      Sehr geehrte Frau Heckmann,

      diese Frage müssen Sie an die öffentlichen Stellen zum Thema ELENA richten. Wir sind leider
      nicht berechtigt Ihnen rechtliche Auskünfte zu erteilen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Kiefer

      Auf Kommentar antworten
  5. Karin Menzel

    12. Mai, 2011

    Eine super Idee, dann machen die ganzen zusätzlichen Monatsauswertungen und Listen für den Chef ja vielleicht mal wieder Spass :-).

    Auf Kommentar antworten
  6. Karl-Heinz Hederer

    29. Mrz, 2011

    Eine sehr gute Idee, Würde die tägliche Arbeit mit der Lohnartenstatistik viel effizienter und schneller machen. Bitte schnellstmöglich umsetzen.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      11. Apr, 2011

      Sehr geehrter Herr Hederer,

      die Neuerung der Lohnarten-Statistik wollen wir im Zuge dessen neuen Projekt “Wandel XXL” umzusetzen. Alle News hierzu finden Sie im Payroll Blog unter dem Menüpunkt “Wandel XXL”.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Kiefer

      Auf Kommentar antworten
  7. Christian Leßmann

    05. Jan, 2011

    Find ich auch eine super Idee. Bitte umsetzen.

    Auf Kommentar antworten
    • Exact PM

      06. Jan, 2011

      Sehr geehrter Herr Leßmann,

      vielen Dank für Ihre Beteiligung an diesem Thema. Wir werden prüfen, wann diese Funktionalität in den Exact LohnXL/XXL aufgenommen werden kann.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Kiefer

      Auf Kommentar antworten
  8. Fröschl

    08. Dez, 2010

    ich bin gerade dabei die Lohnarten für das Leistungsentgelt zusammen zu stellen und finde die Idee super!!

    Auf Kommentar antworten
  9. NN

    16. Nov, 2010

    Eine gute Idee … bitte realisieren!

    Auf Kommentar antworten

Nachricht hinterlassen